Home > Designer & Labels > Aurélie Bidermann: Schmuck, der nicht nur Paris verzaubert

Aurélie Bidermann: Schmuck, der nicht nur Paris verzaubert

Wer sich für Schmuck interessiert, sollte ihren Namen unbedingt kennen: Die Französin Aurélie Bidermann ist innerhalb nur weniger Jahre zu einer echten Trendsetterin in Paris geworden und ihre Kreationen sind inzwischen auch in Hollywood begehrt.

Aurélie Bidermann machte ihren Master in Kunstgeschichte und arbeitete im Bereich der Edelsteinkunde. Schmuck liebte sie schon immer, doch erst eine Reise nach Indien inspirierte sie ihr eigenes Schmucklabel zu gründen. Seit 2003 verkauft sie ihren eigenen Schmuck und schon nach kurzer Zeit wurde DER Concept Store in Paris, Colette, auf sie aufmerksam und nahm die Kreationen in sein Sortiment auf.

Schnell verliebten sich die Pariserinnen in den Schmuck und auch Stars wie Sofia Coppola, Sarah Jessica Parker, Gwyneth Paltrow oder Liv Tyler sind bekennende Fans von Aurélie Bidermann. Ihre Stücke sind verspielt und filigran und überzeugen stets durch eine besondere Note. Bunte Bänder, die sie mit Anhängern oder Gliederketten komibiniert finden sich immer wieder. Meist hat der Schmuck ein wenig den Charakter von einem Talisman.

Auch interessant:

  1. Schmucklabel 59: Schmuck mit Botschaft
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks