Home > Ohrstecker > Große Ohrringe und wie man sie kombiniert

Große Ohrringe und wie man sie kombiniert

Ohrring by flickr Rameez Sadikot Große Ohrringe und wie man sie kombiniert

cc by flickr/ Rameez Sadikot

Waren in den vergangenen Jahren Ohrringe meist eher klein und dezent gehalten, so lassen die Designer es in diesem Jahr richtig krachen. Zum einen finden wir dort mädchenhafte Schmuckstücke in knalligen Farben und zum anderen Ohrringe in XXL. Vor allem Letztere können je nach Aussehen zu allen möglichen Anlässen getragen werden, von elegant bis locker.

Bei großen Ohrringen sollte man jedoch besonders darauf achten, dass sie zum eigenen Typ, der Gesichtsform und der Halslänge passen, denn nichts kann so erschlagen wie die falschen riesengroßen Ohrringe.

Auf den Schauen von Dolce & Gabbana sah man beispielsweise viele Creolen in XXL. Diese wurden mit einer Hochsteckfrisur und einem klassischen Spitzenkleid kombiniert. Der Look sollte hier also eher dezent sein, denn sonst können Creolen einen schnell billig aussehen lassen. Zudem sollten nur Frauen mit kantigen oder schmalen Gesichtern auf sie setzen, denn runde Gesichter wirken durch sie noch runder.

Verspieltere Ohrringe mit Details wie Perlen oder Ornamenten sind aktuell ebenfalls der absolute Renner. Sie trägt man zum Pferdeschwanz oder zu offenen Haaren. Das Outfit sollte unbedingt passend ausgewählt werden wie beispielsweise ein Hippie-Kleid in XXL.

Zu guter Letzt finden sich bei vielen Designern Ohrring-Modelle mit langen Fransen. Diese passen sowohl zu schmalen und runden Gesichtern. Aufpassen sollte man jedoch, wenn man einen eher kürzeren Hals hat!

Auch interessant:

  1. Ohrringe werden 2011 groß
  2. Ketten von Marion Vidal
  3. „Bijou“-Kollektion von Miu Miu
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks