Home > Designer & Labels > Jessica Simpson: Eigene Schmuck-Kollektion

Jessica Simpson: Eigene Schmuck-Kollektion

Jessica Simpson by wikimedia John VanderHaagen Jessica Simpson: Eigene Schmuck Kollektion

cc by wikimedia/ John VanderHaagen

Auch wenn Jessica Simpson schon länger musikalisch nichts mehr von sich hören lässt, heißt das nicht, dass sie untätig ist. Was vielen hierzulande nicht bewusst ist, dass die US-Sängerin mit ihrer Klamottenlinie Milliarden verdient. So war es wohl nur noch eine Frage der Zeit, wann die dazu passende Schmuck-Kollektion auf dem Markt erscheint und genau dieser Zeitpunkt ist im Herbst gekommen.

Für den eigenen Schmuck tat sich Jessica Simpson mit dem angesagten Edel-Juwelier „Firestar Diamonds“ zusammen. Ihr war es nach eigenen Angaben wichtig hochwertigen Schmuck herzustellen, der handgefertigt ist. So sollen die Kreationen preislich zwischen 79 und 999 Dollar liegen.

Freunde von Jessica Simpsons Mode können sich über passende Ohrringe, Ketten und Armreifen in Gold und Silber freuen. Einige von diesen Schmuckstücken werden zudem mit Diamanten verziert sein. In den USA werden die guten Stücke ab Oktober zu haben sein.

Auch interessant:

  1. Kelly Osbourne plant eigene Schmuck-Kollektion
  2. „Bijou“-Kollektion von Miu Miu
  3. Aurélie Bidermann: Schmuck, der nicht nur Paris verzaubert
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks