Home > Designer & Labels > Gaia Repossi: Schmuck mit der Magie des Orients

Gaia Repossi: Schmuck mit der Magie des Orients

Gaia Repossi ist die Urenkelin des Repossi-Gründers und hat damit natürlich einiges an Verantwortung. Während schon so manch einer an dieser Aufgabe gescheitert ist, wird Gaia fast nur gelobt. Sie bringt aktuell frischen Wind in das Traditionsunternehmen und das kommt gut an.

Sie selbst entwirft Schmuckstücke, die auf der einen Seite modern, auf der anderen jedoch gerne den Hauch des Orients versprühen. Dabei steht ihr ihre Jugendfreundin Eugénie Niarchos als Kreativdirektorin zur Seite.

So entdeckt man in den aktuellen Kollektionen der erst 25 Jahre alten Gaia Repossi Schlangenringe, aber auch breite Armreifen mit geschwungenen Linien und Diamanten. Ihren Geschmack loben auch gerne Designer-Kollegen, so dass sie bereits Kollaborationen mit Altuzarra, Zadig & Voltaire oder Alexander Wang vorzuweisen hat.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks