Home > Designer & Labels > Kate Moss: Schmuck-Kollektion fĂĽr Fred

Kate Moss: Schmuck-Kollektion fĂĽr Fred

Kate Moss by flickr bixentro Kate Moss: Schmuck Kollektion fĂĽr Fred

cc by flickr/ bixentro

Dass Kate Moss fast alles, was sie anfasst zu Gold macht, ist bekannt. Bei diesem aktuellen Job der Schönen kann man dies ruhig wortwörtlich nehmen, denn Kate hat eine eigene Schmuck-Kollektion für die Luxuslinie Fred von LVMH entworfen. Zu LVMH gehören bekanntermaßen Häuser wie Louis Vuitton oder Moet Hennessey.

Um eine persönliche Note in die insgesamt 22 Schmuckstücke zu bringen hat sich Kate Moss von ihren eigenen Tattoos inspirieren lassen und so kamen dabei unter anderem Anker, Herzen, Sterne und Mondmotive heraus. Beim Material dominieren Gold und Edelsteine.

Dass bei LVMH die Schmuckstücke nicht ganz günstig sein dürften, ist wohl allen klar und so kostet das günstigste Stück der Kollektion 350 Dollar und das teuerste 35.000 Dollar. Trotzdem werden sich sicherlich etliche um den Schmuck der Stilikone reißen. Zu haben sind sie ab dem 1. Oktober in den französischen Fred-Stores und im Onlineshop.

Auch interessant:

  1. Kate Hudson: Schmuck fĂĽr Chrome Hearts
  2. Jessica Simpson: Eigene Schmuck-Kollektion
  3. „Bijou“-Kollektion von Miu Miu
  4. William und Kate: Hochzeitsmotive bei Schmuck angesagt
  5. Kelly Osbourne plant eigene Schmuck-Kollektion