Home > Designer & Labels > TeNo: Schmuck mit asiatischem Flair made in Germany

TeNo: Schmuck mit asiatischem Flair made in Germany

TeNo Schmuck TeNo: Schmuck mit asiatischem Flair made in Germany

© TeNo

Alleine schon der Name TeNo lässt einen auf den asiatischen Raum schließen. Auch die Kreationen der Schmuckmanufaktur sind asiatisch angehaucht. TeNo stammt jedoch nicht aus Japan, sondern aus Deutschland, genauer gesagt findet sich die Manufaktur in Pforzheim. Diese spannende Mischung macht die Schmuckstücke von TeNo so besonders.

Dies sieht man auch an der neuen Kollektion KenDo. Der Name bezieht sich auf eine Art des japanischen Schwertkampfes, bei dem vor allem der Geist des Menschen im Vordergrund steht. Eigenschaften wie moralische Stärke, Entschlossenheit und Charakterfestigkeit prägen diese Form der Kampfkunst.

So bildet die Basis des neuen Schmucks von TeNo runde, ovale und quadratische Formen aus satiniertem Edelstahl. Markante Linien prägen das Design. Diese Strenge wird durch funkelnde Brillanten aufgelockert, die wie zufällig dahingestreut auf den Schmuckstücken einzeln von Hand platziert werden. Alle Schmuckstücke entstehen in der HighTech Manufaktur in Pforzheim, wo man traditionelles Handwerk mit moderner CNC-Technik verbindet. KenDo eignet sich übrigens auch hervorragend als Weihnachtsgeschenk