Home > Ketten > Schmuck fĂĽr die kommenden Sommer-Tage

Schmuck fĂĽr die kommenden Sommer-Tage

Bildschirmfoto 2011 04 29 um 10.45.08 248x300 Schmuck fĂĽr die kommenden Sommer Tage

Romantiklook mit Flowerkette

Langsam klettern die Temperaturen auf T-Shirt-Werte und luftige Ausschnitte gewähren Blicke auf Glitzerndes, Funkelndes und Buntes.
Welche Schmuck-Trends gibt es fĂĽr die kommende Sommer-Saison und welche kleine Accessoires passen am Besten zum jeweiligen Outfit? Hier ein kleiner Ăśberblick:

 

Neue Klassik
Klare Formen, vornehme ZurĂĽckhaltung und ein Hauch von Aristokratie.
Was am FuĂź in diesem Sommer die Brogues, flache Schuhe ganz im britischen Dandy-Stil sind, ist klassischer, reduzierter Schmuck um Hals, Handgelenke und Finger.
Aber keine Angst! Dieser Look ist gar nicht so maskulin, wie er vielleicht erscheint.
So zaubern Perlen und Silberschmuck feminine Akzente.

Gut kombinierbar zu klassischer Mode, sind auch Ketten, Amulette und Ringe im Vintage-look.
Schmuckstücke, die so aussehen als seien sie wertvolle Erbstücke, werden gesellschaftsfähig.Materialien wie Altsilber, Metall mit Antik-Effekten oder gar Messing verleihen neue Eleganz und prägen diesen Romantik-Look, der so gar nicht kitschig wirkt.
Verspielte Details wie kleine Eulen-Figuren, stilisierte Schlüssel oder Schmuck-Orden geben dem Look Individualität.

Maritimes
Ein Dauerbrenner, der diese Saison ganz groĂź zurĂĽckkehrt, ist der Marine-Look.
Hier bestimmen die Farben rot, blau und weiĂź in frischen Kombinationen das Bild.
Nautische Motive wie Anker oder Sterne finden sich an Broschen oder Buttons.
Die passenden Taschen sind aus Canvas und sind perfekte Begleiter für City oder Strand, mit ihrer praktischen Midi-Größe ist alles, was man braucht, immer dabei.
Auf den passenden Halstüchern finden sich Möwen-Motive oder einfach frische, maritime Streifen in der Kombination rotblau oder weiß-blau.
Schuhe, die gut zu diesem Look passen, fĂĽgen sich harmonisch ins Farbbild ein.Ballerina oder espandrillartige Schuhe mit Bast-Keilabsatz geben den letzten Schliff und machen Lust auf frische Seeluft und Urlaubstage am Meer.

Sonnenbrillen-Vielfalt
Wie sieht sie aus- “die” Sonnenbrille 2011?
Auch hier finden sich besonders klassische Modelle, die sich am Vorbild der schwarzen Ray Ban-Sonnenbrille orientieren und unendlich kombinierbar sind.Ăśbrigens ein Unisex-Trend!
Neu sind die sogenannten Cateye-shades.Ihre leicht zu den Rändern spitz-zulaufende Form ist den 50er Jahren entlehnt.
Generell gilt bei der Wahl der Sonnenbrille fĂĽr den kommenden Sommer allerdings der Leitsatz “erlaubt ist, was gefällt”, die Vielfalt scheint schier unendlich.Ob Gestelle mit frechen Polka-Dots, oder in frischen, neuen Farben wie pink oder mint- in jedem Fall gibt es gute GrĂĽnde, um dem Sommer freudig entgegenzusehen.

KategorienKetten Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks